Frauenorganisationen im Lungau

Frau & Arbeit GmbH, Eva-Maria Rauter

Postplatz 4, 5580  Tamsweg, Tel.: 06474/270 22
E-Mail: beratung-lungau@frau-und-arbeit.at
Web: http://www.frau-und-arbeit.at

Mo bis Fr 8.00 – 13.00 Uhr, Beratungszeiten nach telefonischer Vereinbarung
Individuelle Beratung für Frauen zu folgenden Themen:
Wiedereinstieg ins Berufsleben, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Entwicklung neuer Berufsperspektiven, Unterstützung bei der Neuorientierung, Stärkung persönlicher Kompetenzen, Einkommen und Existenzsicherung.
Das Angebot ist kostenlos


Forum Familie Lungau – Elternservice des Landes, Monika Weilharter

Postplatz 4, 5580  Tamsweg, Tel.: 0664/82 84 237
E-Mail: forumfamilie-lungau@salzburg.gv.at
Web: http://www.salzburg.gv.at/forumfamilie
Facebook: http://facebook.com/forumfamilie

Mo, Di und Do: 8.30 – 14.30 und nach Vereinbarung.
Hilfe bei Fragen zur Kinderbetreuung, Infos über Förderungen & Beihilfen, Wegweiser zu Beratungsstellen, Unterstützung bei Familienprojekten, Vernetzung und Informationsaustausch in der Region.
Das Angebot ist kostenlos.


Lungauer Frauentreff – Marcella Wieland

Büro Frauentreff im Kulturzentrum die Künstlerei

Hatheyergasse 2
5580 Tamsweg

E-Mail: frauentreff@lungaukultur.at
Tel: Di bis Fr: +43 6474 26805
Web: http://www.lungauerfrauentreff.at
Mo, Di vormittags
Wir organisieren Bildungsveranstaltungen für Frauen und Familien. Menschen finden Anschluss und lernen neuen Menschen kennen.


Kostenlose Rechtsberatung für Frauen

Postplatz 4, 5580 Tamsweg, Tel.: 06474/270 22
E-Mail: frauen@salzburg.gv.at
Web: http://www.salzburg.gv.at/rechtsberatung
Termine nach telefonischer Vereinbarung bei
Frau und Arbeit unter 06474/270 22

Wir informieren und beraten Sie in folgenden Bereichen:
– Eheschließung (zB Namensrecht, vermögensrechtliche Fragen)
– Rechte und Pflichten in aufrechter Ehe
– Unterhaltsrecht für Frauen und Kinder
– Scheidung und deren Auswirkungen
– Obsorgeregelung, Kontaktrecht
– Kreditmithaftung
– Lebensgemeinschaft
Das Angebot ist kostenlos

Wir beraten Sie auch telefonisch jeden Di und Do von 14.30 bis 16.30 Uhr. Jeden Dienstag muttersprachliche Rechtsberatung auf Bosnisch-Kroatisch-Serbisch.


Verein Frauenhaus Pinzgau

Diensthabende Mitarbeiterin, Postfach 3
Büro: 06582/74 30 21 Frauennotruf Innergebirg rund um die Uhr erreichbar
0664/500 68 68″ Mail: frauenhaus@sbg.at
Web: http://www.frauenhaus-pinzgau.at

Termine nach telefonischer Vereinbarung “Beratung, Schutz und Hilfe für von
psychischer, physischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffene oder
bedrohte Frauen und deren Kinder
– Geschützte Unterkunft für Frauen und deren Kinder
– psycho-soziale und juristische Beratung in Gewaltsituation
– Begleitung zu Ämtern und Behörden
– Pädagogische Unterstützung der Kinder und ihrer Mütter
– ambulante Beratung und Begleitung für Frauen, die nicht im Frauenhaus wohnen
– FrauenNotruf Innergebirg rund um die Uhr.
Das Angebot ist kostenlos.


Gewaltschutzzentrum Salzburg – Regionalstelle Lungau

Bezirkshauptmannschaft, 5580 Tamsweg
Tel.: 0662/870 100, Fax: 0662/870 100 44
E-Mail: office.salzburg@gewaltschutzzentrum.at
Web: http://www.gewaltschutzzentrum.eu

8.30 – 15.30 Uhr, jeden ersten Montag im Monat sowie nach Vereinbarung und mobile Beratung. Aktive Beratung und Unterstützung bei Beziehungskonflikten, Beziehungsgewalt und Stalking, Krisenintervention, rechtliche Unterstützung zu Schutz und Sicherheit, Gefährdungsanalyse und Sicherheitsplanung.
Das Angebot ist kostenlos.


Katholische Frauenbewegung Salzburg – Mag.a Olivia Keglevic

Regionalreferentin für den Flachgau, Tennengau, Pongau, Lungau und Unterpinzgau

Friederike Flesch (Diözesanleitung)”, Kapitelplatz 6
Tel.: 0662/8047-7532, E-Mail: olivia.keglevic@ka.kirchen.net
Web: http://www..kirchen.net/kfb
Di: 09.30 bis 12.30 Uhr
Mi: 9.30 bis 12.30 Uhr
Do: 9.30 bis 12.30 Uhr

Gründet und begleitet Frauengruppen und ihre Leiterinnen in den Pfarren
Begleitet Frauen in ihren unterschiedlichen Lebensformen
Stärkt Frauen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
Austausch und Dialog auf Augenhöhe
Schärft das Bewusstsein der Frauen für gesellschaftspolitische Themen
Setzt sich für Frauenanliegen und Frauenrechte ein
Vertiefung der Spiritualität durch Seminare, Pilgern Wallfahrten, Bibelgruppen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.