16 Tage gegen Gewalt an Frauen

Dezember 2nd, 2015

auch im Lungau setzen wir ein Zeichen!!

Nein_GewaltgegenFrauen

Schutz und Hilfe für Frauen

Null Toleranz für Gewalt an Frauen

Die internationale Kampagne “16 Tage gegen Gewalt an Frauen” findet jeweils vom 25. November bis 10. Dezember mit vielen verschiedenen Veranstaltungen weltweit und auch innerhalb von Salzburg statt.
Oft wissen wir nicht, was inmitten der Gesellschaft alles passiert. Es gibt unterschiedlichste Formen von Gewalt gegen Frauen. Gewalt kann in Form von psychischer, physischer, sexualisierter oder ökonomischer Gewalt ausgeübt werden. Es gibt Frauen, die haben das Glück zeitlebens keine Gewalterfahrung haben zu müssen und es gibt Frauen, die mehrmals schwere Gewalt erleben müssen. Es gibt Männer, die nicht gewalttätig sind, Männer, die sich gegen die Gewalt an Frauen einsetzen und Männer, die alle Schweregrade von Gewalt ausüben.
“Wir haben im Land Salzburg eine gut aufgestellte Unterstützung für Frauen. Frauen, die Gewalt erlebt haben, brauchen intensive Unterstützung. Frauenberatungsstellen und Frauenhäuser tragen hier einen unverzichtbaren Beitrag zur Unterstützung von Frauen mit Gewalterfahrung bei”, so Landesrätin Martina Berthold.

 

In Salzburg bieten drei Frauenhäuser den Frauen Schutz: Das Frauenhaus Salzburg in der Stadt Salzburg, das Haus Mirjam in Hallein sowie das Frauenhaus Pinzgau in Saalfelden, die für von Gewalt betroffene oder bedrohte Frauen eine geschützte Unterkunft, Beratung, Begleitung und Unterstützung anbieten. Frauen können auch ambulante Beratung in Anspruch nehmen. Eine Aufnahme ins Frauenhaus Pinzgau ist beispielsweise rund um die Uhr möglich. Das Frauenhaus Pinzgau gibt es seit fast 18 Jahren. Seither wohnten dort 390 Frauen und 395 Kinder. Zudem kamen 1.258 Frauen zur ambulanten Beratung.
Lungauerinnen werden im Frauenhaus Pinzgau betreut.

Gewaltschutzzentrum Salzburg – Regionalstelle Lungau
Jeden ersten Montag im Monat von 8.30 bis 15.30 in der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg sowie mobile Beratung. (Termin nach Vereinbarung, kostenlos)
0662-870100
office.salzburg@gewaltschutzzentrum.at
www.gewaltschutzzentrum.eu

Frauennotruf Salzburg
Dr.in Andrea Laher
Beratung für Betroffene von Gewalt, mit Schwerpunkt sexualisierter Gewalt.
Postplatz 4, 5580 Tamsweg
0662-881100
beratungsstelle@frauennotruf-salzburg.at
www.frauennotruf-salzburg.at
Termine in Tamweg: Freitags nach Vereinbarung:
kostenlos.

Weisser Ring, Verbrechensopferhilfe
RA Dr. Michael Tischler
Amtsgasse 1, 5580 Tamsweg
06474-29786
anwalt@paragraf.at
Termine nach telefonischer Vereinbarung. Kostenlos. Professionelle Beratung und Betreuung für alle Verbrechensopfer durch die ExperInnen des Weissen Rings. Juristische und psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren für Opfer von Gewaltverbrechen.

Opfernotruf: österreichweit rund um die Uhr erreichbar: 0800-112 112

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Hinterlasse eine Antwort